Lagerschalenwechsel S63B44

Lagerschalenwechsel S63B44

Der Nachfolger vom legendären V10-Motor S85B50 im BMW F1X M5 / M6 ist der V8-BiTurbo Motor S63B44.

Da dieser Motor kein Saugmotor mehr ist und auch kein Hochdrehzahlkonzept anstrebt, ist es nicht so üblich wie beim Vorgänger die Lagerschalen zu wechseln.
Die Praxis hat jedoch das Gegenteil gezeigt. Ab einer Laufleistung von ca. 150tkm sollte man bei diesem Motor lieber die Lagerschalen auch vorbeugend wechseln.
Der Lagerschalenwechsel läuft hier wie bei dem Vorgänger ab. Einzige Ausnahme: jede Kurbelwelle hat eine spezifische Kennung, aufgrund der geringeren Toleranzen Maße.
Durch diese Kennung erhält man über den BMW-Teilekatalog verschiedene Lagermaße, die genaustens auf 1000stel ausgelegt sind.

So wird gewährleistet, dass man nahezu 100% das genaue Lagerspiel erreicht.

nächster beitrag